Skip to main content

Presse und Aktuelles

Familienheim Rhein-Neckar hat 2014 erfolgreich abgeschlossen

Am Montag, den 29. Juni, fand in den Räumlichkeiten der zur Unternehmensgruppe gehörenden Treubau Verwaltung GmbH in Mannheim die alljährliche Vertreterversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft Familienheim Rhein-Neckar e.G. statt. 

Zurückblickend auf das vergangene Jahr 2014 präsentierte der Vorstandsvorsitzende Gerhard A. Burkhardt die erneut guten Bilanzen der Genossenschaft: Das abgelaufene Geschäftsjahr konnte mit einer Bilanzsumme von über 129 Mio. Euro abgeschlossen und dabei ein Gewinn vor Steuern von mehr als 3,7 Mio. Euro (+27,36%) erwirtschaftet werden. Das Eigenkapital ist um 6,45 % auf über 51,84 Mio. Euro angewachsen. Als Dank für das Vertrauen der Mitglieder wird auch dieses Jahr wieder eine Dividende von sechs Prozent ausgeschüttet werden.

Die Familienheim Rhein-Neckar hat im Jahr 2014 ihre Politik der Bestandsentwicklung und -sanierung erfolgreich fortgesetzt und hierbei über 5,5 Mio. Euro in die Modernisierung des Wohnungsportfolios allein im vergangenen Jahr investiert. Bereits heute liegt die Genossenschaft in Sachen energetischer Effizienz deutlich über den allgemein geltenden Standards und ist damit auch für zukünftige Entwicklungen in ökologischer und ökonomischer Hinsicht bestens aufgestellt.

Gerhard A. Burkhardt gewährt den anwesenden Vertretern auch Einblicke in die nachhaltige Geschäftspolitik der Genossenschaft: „Wir werden auch weiterhin in artverwandte Geschäftsfelder der Wohnungswirtschaft investieren. Dadurch können wir zum einen große Synergieeffekte erzielen und zum anderen wesentlich bessere Renditen für die Genossenschaft erzielen, anders als wenn wir das Kapital bei der aktuellen Niedrigzinssituation fest anlegen.“ Durch die bereits vollzogene Übernahme der Treubau Mannheim und der mittlerweile nach Mannheim umgesiedelten BfW – Bank für Wohnungswirtschaft ist es der Genossenschaft gelungen, eine noch breitere Basis für den wirtschaftlichen Erfolg zu schaffen: Durch die Treubau Mannheim, die über 150 Mitarbeiter und über 35.000 verwaltete Einheiten verfügt, wird der gesamte Bereich der technischen und kaufmännischen WEG-, Miet- und Immobilienverwaltung sowie Consulting und Abrechnungsservice abgedeckt. Durch das in der BfW Bank vorhandene, hoch-spezialisierte Know-How zu den Details des WEG-Gesetzes ist man in der Lage, den betreuten Wohneigentümergemeinschaften darüber hinaus Kredite zu gewähren, die sie für Ihre Finanzierung benötigen. Außerdem möchte man sich künftig mit der BfW Bank auch verstärkt dem Privatkundengeschäft in der Region widmen.annheim. Die Baugenossenschaft Familienheim Rhein-Neckar eG hat ihre beständige Wachstumspolitik erfolgreich fortgesetzt und in den zurückliegenden Tagen 100 Prozent der Anteile der TREUREAL GmbH, Mannheim, erworben.

Anschrift

Familienheim Rhein-Neckar e.G.
M 7, 24
68161 Mannheim

Postfach

Postfach 101041
68010 Mannheim

Geschäftszeiten

Mo - Fr09:00 - 12:00
Mo - Do13:00 - 16:00

Mietverwaltung

Mo, Mi, FrTermine nach Vereinbarung
Di, Do09:00 - 12:00 & 13:00 - 16:00